Ersteindruck: SF4 Arcade Fight Stick “Tournament Edition”

Image and video hosting by TinyPic

Lange habe ich auf den SFIV TE Stick gewartet. Nun steht er, dank Amazon und allen Befürchtungen zum Trotz, seit einigen Tagen endlich in meinem Wohnzimmer. Schon beim auspacken aus der schon optisch sehr ansprechenden Verpackung fällt auf, wie groß dieses Arcadeboard ist. die Breite beträgt stolze 40 cm, 7,5 cm ist das Board hoch. Im Vergleich zum Hori FightStick 3 also ein Monster!

Unter der Einheit befinden sich 4 Große Gummifüße, die ein Verrutschen des Sticks verhindern sollen. Bei mir steht der Stick auf einer Glasplatte des Wohnzimmertischs und darauf verrutscht der FightStick TE auch bei den ganzen schnellen Richtungswechseln überhaupt nicht. Übrigens bringt das Board auch stattliche 2,9 Kg auf die Waage, also der schwerste ArcadeStick, der momentan käuflich zu erwerben ist.
Die verbauten Parts, also Buttons und Stick, stammen allesamt vom namenhaften japanischen Arcadeparts-Hersteller Sanwa Denshi. Das fühlt man beim Spielen auch sofort. Fühlt und hört sich alles sehr hochwertig an, der Stick hat angenehm kurze Wege, der Wiederstand ist smooth, aber nicht zu weich. Standardmäßig besitzt der Stick einen viereckigen (quadratischen) Anschlag. Für noch mehr Genauigkeit gibt es von Sanwa aber auch eine achteckige Anschlagsscheibe zum Austausch. Die Buttons sind super sensibel, lösen schon bei kleinster Berührung aus. Positiv, aber Gewöhnungssache!
Grundsätzlich ist dieser Stick sehr Modding-freundlich, Buttons, Stick, Federn, Anschlagsscheiben usw. lassen sich relativ problemlos auswechseln. Buttons sind nicht mit der Platine verlötet, Lötkolben daher nicht erforderlich. Selbst das Artwork, welches sich unter einer Acrylglasplatte befindet, lässt sich wechseln, so kann man den Stick ganz nach seinen Vorlieben optisch verschönern. Bei allen Moddingvorhaben erlischt allerdings die Garantie.

Ich habe übrigens die PS3 Version und die besitzt leider ein, zwei Schönheitsfehler. An der Stelle, wo sich bei der XBox-Variante der Headset-Anschluss befindet, hat die PS3 Einheit so eine Art Sollbruchstelle im Gehäusepanel, optisch nicht so schön. Stört in der Praxis nicht aber hätte man doch besser lösen müssen. Weiterhin gibt das Board nicht an, welche Controller ID zugewiesen ist. Schade, sowas kann man eigentlich erwarten.
Angenehm dagegen ist das 4m lange USB Kabel, welches sich bei Nichtgebrauch direkt im FightStick-Gehäuse verstauen lässt. Super!
Auch klasse finde ich die Anordnung der Buttons, nicht so stark abfallend wie bei den neueren Hori Boards komme ich persönlich damit besser zurrecht.
Start-, Select- und Homebuttons sind natürlich mit an Bord, die ersten zwei befinden sich auf der Rückseite des Boards. Eine Buttonsperre gibt’s auch, ebenso eine Turbofunktion, letztere benutze ich aber nicht.

Alles in allem habe ich mit dem Mad Catz SF IV FightStick TE genau das bekommen, was ich auch erwartet hatte. Sicherlich nicht wirklich günstig, aber die Investition ist dieses Arcadeboard auf alle Fälle wert.
Spielt sich traumhaft und fühlt sich auch so an.
Aktuell das Beste, was man an Arcade Sticks im Retailbereich erwerben kann.
Lange wird diese Tournament Edition sicherlich auch nicht erhältlich sein, daher hat der Stick in kurzer Zeit bestimmt einen gewissen Sammlerwert!

Falls ihr also die Möglichkeit habt….ZUSCHLAGEN!!

Advertisements

One comment

  1. Kann mich Carsten nur anschließen. Hat eigentlich alles gesagt was nötig ist. Wer mit einen der besten käuflichen Arcade Sticks Liebäugelt sollte sich diese Tournament Edition genauer ansehen. Was Optik und Haptik anbelangt macht der Fightstick ein sehr gute Figur. Ein schönes Stück Hardware + tolle Verpackung macht den Stick nicht nur für begeisterte Spieler sondern auch für Sammler Interessant. Ich gebe meinen so schnell nicht her…

    Wer Beat’em up’s gerne spielt sollte sich schleunigst einen Stick besorgen, NOW!!!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s