PS3 Firmware 3.15

Image and video hosting by TinyPic

So Leute, die Firmware 3.15 ist da zum Updaten. Das ganz ist optional und kann, muss aber nicht gemacht werden um weiter Online spielen zu können.

Was bringt euch nun ein Update?

Zum einen könnt ihr dann PSP-Minis spielen. Das sind Spiele die eigentlich für die PSP Go gedacht sind, aber welche eben mittels des Updates auch auf euren großen Kisten laufen. Ist meiner Meinung nach sicher angenehmer für die Augen wenn man auf dem “großen” Fernseher spielen kann. Die Titel sind ab dem 17. Dezember 2009 im PSN Store zu haben.

Okay, jetzt könnte man sagen das dies ein nettes Feature ist, und aus. Aber eine Sache hat sich dann noch verändert, und das wir gerade die von euch erfreuen, die eine 2te oder sich eine neue PS3 geshoppt haben und nicht wissen wie sie ihre Daten rüberbekommen sollen.

Die möglichkeit Daten per Netzwerkkabel von eine PS3 zu einer zweiten PS3 zu übertragen. Ich hab mir das ganze mal Theoretisch angesehen und versuch euch das mal Schritt für Schritt zu erklären.

1. Schaltet beide PS3 ein. Der einfachheit halber ist eure alte die PS3 (A) die neue PS3(B). Verbindet nun die beiden mit einem LAN Kabel; PS3 (A) wird an den Fernseher angeschlossen. Achtung, auf beiden Konsolen muss die Firmware 3.15 installiert sein.

2. Im XMB der PS3(A), geht auf “Einstellungen” dann wählt ihr “System Settings” aus dannach das “Data Transfer Utility” (meine PS3 ist auf Englisch gestellt, daher weiß ich nicht wie der Punkt auf Deutsch heißt.

3. Folgt nun einfach den Instructionen auf dem Bildschirm – eure Daten werden übertragen.

4. Nach dem alle Daten übertragen wurden, folgt den Bildschirm-Anweisungen, dann verbindet ihr die PS3(B) mit eurem Fernseher.

5. Wenn ihr auch den Kontent übertragen habt den ihr aus dem PSN-Store habt, müsst ihr die PS3(B) noch Aktivieren bevor ihr die Daten nutzen könnt. Dazu logt ihr euch mit dem Benutzer ein, der den Kontent ursprünglich gekauft hat. Dann geht ihr auf “PlayStation Network” -> “Account Managment” und auf “System Activation” um euer System zu aktivieren.

Aber Achtung!!!!!!

Spiele, Speicherstände oder Download-Videos lassen sich nur verschieben. Das heißt die Daten werden von eurer alten PS3 gelöscht. Mediendaten wie eigene Fotos, Musik oder Videos lassen sich sich kopieren und funktionen auf beiden Systemen.

Ansonst wurde noch gefixt das nun das Bluetooth bessser Syncen soll und auch der Trophy Sync wurde verbessert.

Wer also eine neue PS3 hat und seine Daten rüber kopieren möchte, für den ist das vielleicht eine lösung. Wobei ich mir einfach meinen existierenden Benutzer auf der neuen Konsole nochmal anlegen würde und die Inhalte die ich benötige einfach nochmals runterlade. Das sollte ja nach wie vor funktionieren denke ich.

Advertisements

One comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s