PlayStation bringt dreidimensionale Bewegung ins Spiel + (Bilder Gallerie)

Sony Computer Entertainment (SCE) gibt heute die weltweite Verfügbarkeit des PlayStation®Move Motion Controller für PlayStation®3 (PS3™) ab Herbst 2010 bekannt. Der Motion Controller ermöglicht in der Spieleindustrie bislang einmalige, bewegungsbasierte Gaming-Erfahrungen in HD-Qualität. Im Rahmen dieser Markteinführung stellt SCE außerdem den PlayStation®Move Sub-Controller vor, der im Zusammenspiel mit dem Motion Controller für eine noch intuitivere Navigation von Charakteren und Objekten in Spielen sorgt. Die PlayStation Move-Plattform, bestehend aus dem Motion Controller, dem Sub-Controller und der PlayStation®Eye-Kamera*1, wird durch ein umfangreiches Angebot an Software-Titeln unterstützt und für innovative und eindrucksvolle Gaming-Erfahrungen auf PlayStation 3 sorgen.

So funktioniert PlayStation®Move
Über die PlayStation Eye-Kamera kann das PS3-System Bewegungen, Blickwinkel und die jeweiligen Positionen im 3D-Raum des PlayStation Move Motion Controller präzise erfassen und abbilden. Dadurch entsteht bei den Spielern das Gefühl, als befänden sie sich mitten im Spiel. Mit den fortschrittlichen Bewegungssensoren, einem Drei-Achsen-Gyroskop, einem Drei-Achsen-Beschleunigungssensor, einem Erdmagnetfeld-Sensor sowie einem farbändernden Anzeigenbereich, der durch die PlayStation Eye-Kamera überwacht wird, erreicht der PlayStation Move Motion Controller eine unvergleichliche Präzision. Das PlayStation Move-System erkennt schnelle Bewegungen, wie sie beispielsweise für ein Tennis-Match typisch sind, genauso gut wie die subtilen Bewegungen, die beim Malen mit einem Pinsel entstehen. Mithilfe des PlayStation Move Motion Controller können Benutzer direkte Befehle über Aktionstasten und einen analogen Stick eingeben und erhalten sowohl physisch spürbares Feedback über die integrierte Vibrationsfunktion sowie visuelles Feedback über den Farbanzeigebereich an der Spitze des Controllers. Außerdem ist die PlayStation Eye-Kamera in der Lage, die Stimme oder das Abbild des Spielers zu erkennen, wodurch noch realistischere Augmented-Reality-Erfahrungen möglich werden.

Unterstützung durch PlayStation Move Sub-Controller
Bei dem ebenfalls neu vorgestellten PlayStation Move Sub-Controller handelt es sich um einen Einhand-Controller, der entwickelt wurde, um dem Spieler noch mehr Optionen im Game-Play der PlayStation Move-Spiele zu geben*2. Über den analogen Steuerhebel und die direktionalen Tasten können die Benutzer das Spiel sehr einfach steuern, beispielsweise beim Bewegen von Charakteren oder um Richtungswechsel zu initiieren. Wie alle Wireless-Controller für das PS3-System ist auch diese Steuerung mit einem aufladbaren Lithium-Ionen-Akku und Bluetooth®-Technologie ausgestattet. Dadurch können Eingabeinformationen drahtlos an das PS3-System übertragen werden. Der PlayStation Move Motion Controller und der Sub-Controller verbessern und erweitern die Gaming-Erfahrungen auf PS3-Systemen in allen Genres.

Die Einführung der PlayStation Move Controller wurde in der Branche mit großem Interesse aufgenommen. 36 3rd-Party-Anbieter, darunter Entwickler ebenso wie Publisher*3, haben bereits entschieden, die PlayStation Move-Plattform zu unterstützen. Im Geschäftsjahr 2010 wird SCE Worldwide Studios außerdem mehr als 20 Spiele auf den Markt bringen, die entweder speziell für die PlayStation Move-Plattform entwickelt wurden oder von ihr unterstützt werden.

SCE wird mit der Unterstützung von Softwareentwicklern und Publishern den Ausbau des Angebots an PlayStation Move-Software-Titeln weiter vorantreiben und damit auch den Absatz der PS3-Plattform nachhaltig fördern.

*1 Benutzer benötigen die PlayStation Eye-Kamera, um den PlayStation Move Motion Controller auf der PS3 nutzen zu können.
*2 Der Sub-Controller kann durch die DUALSHOCK®- oder SIXAXIS®-Wireless-Controller ersetzt werden.
*3 Detaillierte Informationen finden Sie in der folgenden Auflistung.

Neue Games für PlayStation®Move
Speziell für den neuen PlayStation Move Motion Controller wird Sony Computer Entertainment eine Vielzahl neuer Softwaretitel veröffentlichen, die alle PlayStation 3- Fans begeistern werden. Hier eine Übersicht über einige der kommenden Titel:

• Dukes – In diesem barfäustigen Boxspiel muss sich der Spieler an die Spitze kämpfen
• Move Party – Ein chaotischer Multiplayer bei dem man nie weiß, was als nächstes passieren wird
• Sports Champions – Die besten Athleten der Welt warten auf einen Showdown
• TV Superstars – Der Spieler ist Kandidat in fünf TV Spielshows und muss beweisen, dass er der größte Star ist
• Slider – Kung-Fu Action – auf einem Bürostuhl!
• The Shoot – Ziel ist es, die bösen Jungs fertig zu machen, gleichzeitig muss aber auch der Regisseur des Films den Stil des Spielers mögen

Selbstverständlich werden auch neue Titel der bereits bestehenden PS3-Spieleserien, wie zum Beispiel SOCOM, die Funktionen des Motion Controllers unterstützen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s